Warum GSS? - Geschwister-Scholl-Realschule plus Germersheim

Direkt zum Seiteninhalt

Warum GSS?

INFOS SCHULE
Es waren Schülerinnen und Schüler der 9. und 10 Klassen die sich, als wir einen Namen für unsere Schule suchten, für die Geschwister Scholl stark machten. Noch andere Persönlichkeiten standen damals, im Jahre 1994, zur Diskussion; aber das mutige Eintreten von Hans und Sophie Scholl gegen Unterdrückung und Willkür, für Freiheit und Gerechtigkeit hat sie so sehr beeindruckt, dass sie sich die Geschwister zum Vorbild nahmen und der Meinung waren, dass unsere Schule deren Namen tragen sollte.

Für alle, die an dieser Schule lehren und lernen, sollte das Vorbild der Geschwister Scholl Verpflichtung und Appell sein:

Lasst auch uns die Mauer des Schweigens durchbrechen, habt jederzeit den Mut, euch für Gerechtigkeit einzusetzen!

Schweigt nicht, wenn ihr seht, dass unsere Umwelt zerstört wird!
Schweigt nicht, wenn ihr Zeugen von Gewalt werdet!
Schweigt nicht, wenn jemandem Unrecht geschieht!
Schweigt nicht, wenn jemand verspottet wird!
Schweigt nicht, wenn Menschen wegen ihres Aussehens, ihrer Religion oder ihrer Nationalität benachteiligt werden!

Der letzte Tag der Geschwister Scholl, wir erinnern uns. 22.2.1949

Zurück zum Seiteninhalt